Mit über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Tennis Meister Tour die mit großem Abstand größte Tour im NÖTV Kreis Mitte! „Ich bin sehr froh über die vielen Spielerinnen und Spieler – wenn man noch dazu bedenkt, dass es das erste Jahr der Tennis Meister Tour war, dann freuen mich die Zahlen noch mehr,“ so ein sichtlich gut gelaunter Organisator Dominik Kotek, der sich gleichzeitig auch bei seinen Sponsoren Andi`s Sportshop und Head bedanken möchte!

Tolles Wetter und Flutlicht-Sessions bis nach 22 Uhr bekamen Teilnehmer und Fans beim Masters auf der Anlage des UETV St. Pölten geboten! Obwohl einige Spieler verletzungsbedingt absagen mussten und einige – trotz Anfrage – nicht die Bedingungen für die Teilnahme erfüllt haben, war das Masters das größte im gesamten Kreis Mitte!

Sportlich betrachtet kamen die Zuseher vor allem im Herren-Bewerb auf ihre Kosten! Dank Siegen über Gerhard Kropik beziehungsweise Manuel Ali und Christoph Straninger kam es zum absoluten Traumfinale Michael Rohrböck (ITN 3,1) gegen Philipp Nestelberger (ITN 3,2), bei dem sich der Gedersdorfer Rohrböck nach verlorenem ersten Satz mit 6:7 6:3 und 10:8 durchsetzen konnte! Nach zwei Turniersiegen und einem zweiten Platz war Rohrböck ein verdienter Tennis Meister bei der ersten Auflage der Tour!

Weniger spannend, aber ebenfalls hochklassig ging es im Bewerb über ITN 5 zu. Der Melker Florian Rath war in dieser Woche eine Nummer zu stark für seine Konkurrenten und gab in vier Spielen nur sieben Games ab. Im Finale besiegte er den Wilhelmsburger Andreas Kaisergruber, der zuvor mit starken Leistungen überzeugen konnte, mit 6:3 und 6:0.

Laut Setzliste nur Außenseiter, doch für die meisten Insider war er bereits vor dem Turnier der klare Favorit. Dorian Eckl sicherte sich ohne Satzverlust den Titel Tennis Meister 2019. Im Finale bezwang er den Ober-Grafendorfer Andreas Jilch mit 6:2 und 6:4.

Einen Favoritensieg gab es bei den Damen sowohl im offenen als auch im Bewerb über ITN 8. Alexandra Lupinek konnte sich sowohl gegen Melina Wiesinger als auch Magdalena Malli in zwei Sätzen durchsetzen. Daya Varkonyi sicherte sich mit dem 6:1 und 6:1 Triumph gegen Maria Handlfinger nach dem Sieg bei den Kreismeisterschaften ihren zweiten großen Titel im Kreis. Eine große Sensation gab es im Spiel um Platz Drei, bei dem sich Youngster Johanna Kern im Champions Tie Break gegen die um einen ganzen ITN höher eingestufte Birgit Kahrer durchsetzen konnte.

Der Mixed Doppel-Bewerb stand ganz im Zeichen der Kreismeister Lisa Rockenbauer und Dominik Kotek, die auch im sechsten und siebten gemeinsamen Spiel ungeschlagen blieben! Mit deutlichen Siegen gegen Magdalena Malli und Martin Jetschko beziehungsweise Brigitta Berger und Martin Tanner krönten sich die Hohenbergerin Rockenbauer und der Hofstettner Kotek zu den Tennis Meistern!

Eine Klasse für sich waren Martin Jetschko und Andreas Munk im Doppel-Bewerb über ITN 10. Die beiden Defensivkünstler konnten sich im Finale gegen Wolfgang Kern und Gerhard Steinböck mit 6:1 und 6:2 durchsetzen. IM Bewerb über 14 triumphierten Franz und Michael Müller. Das eingespielte Ober-Grafendorfer Doppel gewann im Finale gegen Dorian Eckl und Marco Boes mit 7:5 und 6:3.

Am 19. Oktober steigt das große Highlight der Tennis Meister Tour – bei der Gala inklusive anschließendem Clubbing werden nicht nur die Tennis Meisterinnen und Meister 2019 geehrt, es gibt auch eine Podiumsdiskussion zum Mannschaftsmeisterschaftsmodus mit hochrangigen Funktionären des NÖTV, eine Tombola (1. Platz im Wert von über 200 Euro) sowie eine Live-Performance der Sängerin Jukabee. Zum Abschluss wird Kult-Entertainer DJ Samy für Stimmung bei den Gästen sorgen!

Ein Kommentar zu „77 Nennungen sorgen für ein glorreiches Tennis Meister Tour-Masters

  1. Ein hervorragend organisiertes Event mit super spannenden Spielen! Kommendes Jahr eine fixe Turnierserie, die man sich nicht entgehen lassen darf. Die Gala ein Fixtermin!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s