156 Teilnehmer machen die Krems Open beim UTC Krems-Süd zu einem wahren Tennisfest! Livestreams auf Facebook, Shuttle Service und das Spielen auf insgesamt vier verschiedenen Anlagen inklusive Halle sorgen für eine tolle Stimmung bei den Spielern!

Eine unglaubliche Geschichte ereignete sich in den Herren Bewerben über ITN 5 und ITN 7. Dem 13-jährigen Mauterner Dorian Eckl gelang das Kunststück in beiden Bewerben zu gewinnen! Im Bewerb über ITN 5 konnte er sich sowohl gegen die Nummer 1 des Turniers Stefan Gausterer als auch im Finale gegen die Nummer 2 Stefan Pulker im Champions Tiebreak durchsetzen! Im Bewerb über ITN 7 gelang ihm ein souveräner Durchmarsch bis ins Finale, wo er für den Vorhand-Spezialisten Thomas Pichler eine Nummer zu groß war.

Der offene Herren-Bewerb war eines der am stärksten besetzten Turniere aller Zeiten auf der Tennis Meister Tour. Die ersten 8 der Setzliste waren allesamt unter 3,5! Sowohl Halbfinale als auch Finale fanden vor (aufgrund der Corona-Richtlinien beschränktem) ausverkauften Haus statt. Die tolle Stimmung pushte die Spieler zu Höchstleistungen. Im Finale standen sich der Linzer Tobias Leitner, der sich gegen Jakob Kalteis knapp durchsetzen konnte, und der Steyrer Alexander Voura, der gegen Alexander Greßl die Oberhand behielt, gegenüber. Nach harten drei Sätzen konnte sich die Nummer 1 Leitner gegen die Nummer 2 Voura mit 6:1 6:7 und 6:4 durchsetzen. Nach knappen Siegen gegen Karl Koll und Markus Madar konnte sich Lokalmatador Dieter Süß mit einem 6:1 und 6:1 gegen Christian Aschauer den Sieg im Herren +45er Bewerb sichern!

Der Damen A-Bewerb war eine klare Angelegenheit für Aileen Hoxha! Die 13-jährige Tullnerin gab im gesamten Turnierverlauf nur vier Games ab und setzte sich gegen die ebenfalls stark spielende Laura Haselberger in einem hochklassigen Finale mit 6:1 und 6:1 durch! Im Zeichen der Jugend stand der Damen über ITN 8 Bewerb, in dem sich die 15-jährige Sara Winninger gegen die 12-jährige Lea Größtenberger durchsetzen konnte. Dritte wurde die 71jährige Klagenfurterin Marianne Kleinberger, die extra für das Turnier einen Urlaub in der Wachau geplant hat.

Bereits heute, Dienstag 2.6.2020, ist Nennschluss für die Ollersbacher Open! Wer noch mitspielen möchte, kann sich hier anmelden –> https://www.noetv.at/turniere/kalender/detail/t/160103.html

Ein Kommentar zu „Eckl-Festspiele bei Rekordturnier

  1. Super Dorian! Wau, das muss dir mal einer nachmachen, ganz tolle Leistung!!!🙋🎊🎉💪💪💪👌👌👌👏👏👏👏
    Lg Anna, Monika und Rainer

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s